Schriftgröße ändern:
 

Krank durch Zeckenstich?

„Borreliose – Krank nach Zeckenstich - Wege zur Heilung“

 

(ISBN 978-3-9811846-0-0, VK 16,90 €, online direkt hier bestellen,

da nicht mehr im Buchhandel, 5. Auflage vergriffen.)

 

Mein Buch beschreibt am Beispiel von Borrelien- und Co-Infektionen, wie Bakterien, Viren, Pilze, Parasiten im Körper beträchtliche Gesundheitsschäden verursachen können. Borrelien und andere Krankheitserreger werden durch Stiche von Zecken,aber auch anderen blutsaugenden Vektoren auf den Menschen übertragen.


Multifaktoriell (z.B. psychischer Stress, Schwermetalle, Umweltgifte, Vitamin- und Mineralienmangel= Stoffwechselstörung, Immunsuppression) beurteilt, können auch normalerweise physiologische Mikroorganismen aufgrund des sich dadurch verändernden inneren Milieus pathogen mutieren. Krankheitserreger wie das Bakterium Borrelia burgdorferi und andere spezielle Mikroben, sind in der Lage, sich in einem immungeschwächten Körper auszubreiten.

 

Wie am Beispiel der Borreliose gezeigt, können sie sich in unterschiedlichen Stadien: Frühstadium (Erythema migrans/Wanderröte), akuter Organmanifestation (z.B. Arthritiden) und chronischer Organmanifestation (Lyme-, Neuroborreliose) symptomatisch manifestieren und neben den physischen Funktionseinschränkungen auch zu erheblichen psychischen Beeinträchtigungen beitragen.

 

Ich war selbst betroffen mit Symptomen einer Hautborreliose.
Das Buch dient der Information über den Schutz vor Zecken, ist gut bei der Diagnostik und ursächlichen Behandlung der Borreliose, die aufgrund ihrer Häufigkeit (jährl. ca.80.000 Fälle) scheinbar zur Seuche wird.

 

Seit 2003 Jahren ist dieses Buch, ein von Medizinern, Heilpraktikern und Betroffenen gleichermaßen anerkanntes, kompetentes und als empfehlenswert beurteiltes Fach-, Sachbuch und guter Ratgeber zur Vorsorge, differentialdiagnostischen Beurteilung und Behandlung einer Infektionskrankheit.

 

Das Buch zeigt auch ursprüngliche ganzheitliche Alternativen auf, mit der man in eigenverantwortlicher Selbsthilfe eine Linderung und Besserung, möglicherweise sogar Heilung bewirken kann. Das Buch ist ebenso interessant für alle, die an anderen chronischen Krankheiten leiden, deren Ursache aber aufgrund fehlender, aufschlussreicher (Differential-) Diagnostik noch nicht erkannt ist.

 

Ich möchte allen Betroffenen hiermit Hoffnung geben und Mut machen, zu glauben, geheilt werden zu können. Auch in dem derzeit kostenexpandierenden und immer mehr leistungseinschränkenden Gesundheitswesen. Keiner sollte sich damit abfinden, chronisch krank bleiben zu müssen.

 

Keiner sollte sich als Opfer seiner Krankheit fühlen. Jede Krankheit hat ursächlich bedingt, und sei es nur mangelnde Selbstliebe in Form einer falschen Lebens- und Ernährungsweise, ihren Ursprung in der Regel auf einer geistig-seelischen, biochemischen und bioelektrischen Ebene, bevor sie sich körperlich symptomatisch, gesundheitsschädigend manifestiert.

 

Besserung und Heilung einer Krankheit kann oft schon allein durch Veränderung einer Lebenseinstellung möglich sein. Wenn Sie heil und gesund sein wollen, werden Sie ihren Weg dazu finden. Dazu sei Ihnen dieses Buch eine wertvolle Hilfe!

 

Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis
  • Allgemeines über Infektionen
  • Regeln zum Schutz vor Zecken und anderen stechenden Insekten
  • Die richtige Zeckenentfernung
  • Die Infektionsauslöser: Borrelien
  • Die Überträger: Zecken und andere Vektoren und Übertragungswege
  • Zeckenschnelltest
  • Krankheitsfrüherkennung
  • Stadien der Borrelieninfektion
  • Co-Infektionen durch andere pathogene Bakterien, Parasiten und Viren
  • Symptom-Checklisten, auch organbezogen
  • Neuroborreliose
  • Gehirnschädigung - psychische Wesensveränderungen
  • Post-Lyme-Disease
  • Medizinische Diagnostik
  • Therapiekonzepte
  • Naturheilkundliche Unterstützung und Nahrungsergänzungsmittel
  • Christliche Heilkunde, ganzheitliche Heilung durch Gebet
  • Adressen
  • Literaturhinweise

 

 

Zwischenablage03.jpg

 

 Zeugnis001.jpg

 

 

Frau F. aus Aachen, schrieb am 21. März 2008: "Ihr Buch ist meiner Meinung nach das beste Borreliose-Buch, das zur Zeit verfügbar ist....Hier fand ich alles gesammelt...gründlich recherchiert...einen guten Überblick über Therapiemöglichkeiten. Jeder niedergelassene Arzt sollte ihr Buch lesen,um so besser auf die immer größere Zahl von Betroffenen eingehen zu können."



 

Den Borreliose und FSME Bund Deutschland e.V. Patientenorganisation
Bundesverband zur Aufklärung, Information und Beratung bei zeckenübertragenen Erkrankungen
erreichen Sie unter der Ruf-Nr. 0180 5006935

http://www.bfbd.de/